Wir pfle­gen einen dis­kre­ten und ver­trau­ens­vol­len Umgang mit unse­ren Kun­den und deren Daten.

Dis­kret heißt, dass wir nicht nach außen kom­mu­ni­zie­ren, mit wem wir zusam­men­ar­bei­ten. Nur wenn wir schrift­lich ver­ein­bart haben, dass wir Sie als Refe­renz nen­nen dür­fen, und nur dann, nut­zen wir Ihr Logo oder Ihre Bewer­tung zur Öffentlichkeitsarbeit.

Ver­trau­ens­voll heißt, dass wir Geschäfts­ge­heim­nis­se, geheim­hal­tungs­be­dürf­ti­ge Infor­ma­tio­nen, bereit­ge­stell­te Daten usw. sicher bei uns auf­be­wah­ren und Drit­ten nicht preis­ge­ben. Ver­trau­ens­voll heißt auch, dass Sie sich auf unser Wort ver­las­sen kön­nen und wir part­ner­schaft­lich gegen­sei­ti­ge Inter­es­sen immer wahren.

Tech­nisch gese­hen, spei­chern wir Ihre Daten auf Sys­te­men, die min­des­tens den aktu­ell emp­foh­le­nen Sicher­heits­stan­dards des BSI ent­spre­chen. Dar­über hin­aus nut­zen wir nur aktu­ells­te Hard- und Soft­ware­sys­te­me sowie Ser­vices, und schu­len unse­re Mit­ar­bei­ter hin­sicht­lich Daten­schutz, Geheim­hal­tung und Cyber­si­cher­heit, um even­tu­el­le Daten­lecks gar nicht erst auf­kom­men zu lassen.