+49 3677 8782-0 info@highdoc.de

Die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU (NSR) oder englisch Low-Voltage-Directive (LVD) enthält Regelungen, die Sie für eine sichere Verwendung elektrisch betriebener Geräte beachten müssen. Dabei gilt die Niederspannungsrichtlinie für einen bestimmten Spannungsbereich, nämlich elektrische Betriebsmittel zur Verwendung bei einer Nennspannung zwischen 50 und 1000 Volt für Wechselstrom und zwischen 75 und 1500 Volt für Gleichstrom, wobei es Ausnahmen gibt.

Die Ausnahmen sind in Anhang II der Niederspannungsrichtlinie definiert.