Corporate Design — Wir machen Sie einzigartig

Wir gestalten für Sie professionelle und moderne Corporate Designs — das macht Sie unverwechselbar.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Corporate Design?

Corporate Design (Unternehmens-Erscheinungsbild) umfasst alle gestalterischen Mittel und Medien, die zu einem einheitlichen und einzigartigen Erscheinungsbild für Unternehmen beitragen.

Das Corporate Design wird durch Ihre Corporate Identity (Unternehmens-Identität) vorgegeben — die grundlegenden Werte und Intentionen Ihres Unternehmens.

Die wichtigsten Eigenschaften für gutes Corporate Design sind Einheitlichkeit und Konsistenz. Egal ob Visitenkarte, Brief oder Webseite — Ihr Unternehmen muss sofort erkannt werden.

Ein einheitliches Corporate Design funktioniert mit allen Medien (z. B. Druck, Digital).

Einzigartiges Corporate Design ist wiedererkennbar. Es erhöht Ihre Reichweite — selbst mit kleinem Marketing-Budget.

Gutes Corporate Design kommuniziert nonverbal. Es präsentiert die Werte und Intentionen, die Ihre Corporate Identity festlegt.

Sorgfältig geplantes Corporate Design ist flexibel und zukunftssicher. Es kann an neue Technologien und Medien angepasst werden und ist immer noch wiedererkennbar.

Wo wird Corporate Design verwendet?

Corporate Design wird überall da verwendet, wo Ihr Unternehmen nach außen kommuniziert.

Klassisches Corporate Design besteht aus:

  • Webseite
  • Visitenkarte
  • Briefkopf, Fax-Vorlagen, E‑Mail-Vorlage
  • Schilder (z. B. Türschild)
  • Plakate
  • Spezial-Druck (z. B. Autoaufkleber, Etiketten)
  • Urkunden, Auszeichnungen
  • und vieles mehr

Modernem Corporate Design sind fast keine Grenzen gesetzt:

  • Mobile-App
  • Virtual Reality / Augmented Reality
  • und vieles mehr

Seien Sie einzigartig

Profitieren Sie von der Energie unserer erfahrenen Designer, Grafiker und Texter, wenn es um die Gestaltung Ihrer Ideen geht. Maximieren Sie Ihre Außenwirkung durch ein professionelles Corporate Design von HighDoc.

Was muss man beachten, wenn man ein Corporate Design erstellt?

Die wichtigsten Eigenschaften von gutem Corporate Design sind Einheitlichkeit und Konsistenz. Das Corporate Design muss zukunftssicher geplant und gestaltet werden.

Ein Corporate Design muss natürlich auch wirtschaftlich sein. Es muss flexibel genug sein, auch mit den neusten Technologien und Medien zu funktionieren.

  • Recherchieren Sie andere Unternehmen und Corporates Designs (auch international). Vermeiden Sie es, bereits existierende Designs zu verwenden — besonders, wenn andere Designs rechtlich geschützt sind.
  • Lassen Sie sich von Experten beraten, wenn es um die technische Umsetzung Ihres Corporate Designs geht. Besonders im klassischen Bereich für Papierdruck kann eine falsche Planung sehr teuer werden.
  • Vermeiden Sie es, gesellschaftlich kontroverse Themen in das Corporate Design einfließen zu lassen.

Checkliste: Corporate Design

Diese Checkliste hilft Ihnen, ein Corporate Design zu planen.

Aufgabe
Informationen
0
Planen
Corporate Identity, Rechtssicherheit aller Inhalte sicherstellen
1
Logo gestalten
Bildmarke, Wortmarke, Bild- und Wortmarke
2
Claim erstellen
mit dem Unternehmen verbundener Satz / Slogan (z. B. HighDoc — Modern. Konform. Professionell)
3
Farbschema erstellen
Primär- und Sekundärfarben, Farbklima, Übertragbarkeit in Graustufen
4
Schriften auswählen
Schriftschnitte (müssen ggf. gekauft / lizenziert werden)
5
Gestaltungselemente gestalten
z. B. Icons, Nummerierung, Tabellen
6
Stile, Ausprägung, Farbwelt, Fotos, Illustrationen
Bildsprache festlegen
7
Gestaltungsraster, Satzspiegel (z. B. DIN), Schriftgewichte
Typografie festlegen
8
Papiersorten auswählen
gestrichen oder ungestrichen, matt oder glänzend, Natur- oder Bilderdruckpapier
9
Digitale Assets erstellen
responsive Gestaltungselemente und Bilder für Webseite
10
Corporate Design testen
Druckbarkeit sicherstellen (Graustufen / Bunt), Lesbarkeit sicherstellen, optional: Barrierefreiheit sicherstellen (z. B. Umsetzung der Inhalte in Brailleschrift)
11
Dokumentieren
das neue Corporate Design in einem Style Guide zusammenfassen

Wie wird das Corporate Design umgesetzt?

Nachdem das Corporate Design erstellt und sauber dokumentiert wurde, wird es mit der gewünschten Software umgesetzt.

Selbstverständlich muss das Corporate Design auch in allen Dokumenten Ihrer Technischen Dokumentation fortgesetzt werden.

Die Liste von einsetzbarer Software ist lang, daher nur ein paar ausgewählte Beispiele:

Briefkopf (geschäftlich, intern, Memo), Rundschreiben, Fax, Geschäftsangebot, Rechnung, Reports und vieles mehr.

Risikoanalyse, Risikobewertung, Rechnung, Zeiterfassung, Monatsberichte, Kalender und vieles mehr.

Präsentationen, Jahres- und Monatsberichte, Business-Entwicklung, Roadmaps und vieles mehr.

E‑Mail-Vorlage, Newsletter und vieles mehr.

Technische Dokumentation, Kataloge, Stücklisten und vieles mehr.

HTML, PHP, WordPress (z. B. Divi, Elementor), React- / Angular-Material und vieles mehr.

Vorlagen für alle Vorhaben

Unsere Vorlagen sind professionellintuitiv und funktional. Wir erstellen Vorlagen für alle üblichen Software-Anwendungen.

Für mehr Produktivität im Büroalltag und Sicherheit für Ihr Corporate Design.

Verwenden Sie die passenden Farben

Farben rufen Gefühle und Empfindungen hervor. Psychologische Studien und menschliche Erfahrungen zeigen, dass Farben einen besonderen Platz in unserem Leben haben.

Mit einem professionellen Farbschema kommuniziert Ihr Unternehmen nonverbal. Es vermittelt die Werte und Intentionen, die Ihre Corporate Identity vorgibt.

Es gibt kein “Nicht-Kommunizieren”. Wählen Sie das Farbschema sorgfältig aus.

Beispiele für nonverbale Kommunikation mit Farben

Diese Beispiele verdeutlichen, wie wichtig ein durchdachtes Farbschema ist.

blau grün

Blau und Grün. Diese Farben stehen für Hoffnung, Gesundheit, Vertrauen.

rot gelb
Rot und Gelb. Diese Farben wurden so oft von Discountern eingesetzt, dass man sofort an “preiswert” denkt.
schwarz orange
Schwarz und Rot-Orange. Steht für Bodenständigkeit, Verlässlichkeit, Unnachgiebigkeit.
gelb violett
Gelb und Violett. Diese Farbkombination steht für Vorfreude, Spannung, Schwung.
orange blau
Orange und Blau. Diese Farbkombination wird vom menschlichen Auge besonders gut wahrgenommen.
schwarz violett
Schwarz und Violett. Diese Farbkombination steht für Zärtlichkeit, Entspannung, Ruhe. Violett wirkt besonders geheimnisvoll und magisch.
Weitere Beiträge
Die neue Maschinenverordnung 2023/1230 löst die bisherige Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ab und gilt als Regelwerk für die Maschinensicherheit innerhalb der Europäischen Union. Sie bietet einen neuen rechtlichen Rahmen für die Inbetriebnahme und Bereitstellung von Maschinenprodukten auf dem Markt und regelt den freien Warenverkehr von Maschinenprodukten in der EU.
Mit der neuen Maschinenverordnung 2023/1230, die am 14. Juni 2023 von der EU veröffentlicht wurde, wird die Digitalisierung im Maschinenbau auch innerhalb der Dokumentation vorangetrieben und ermöglicht es Herstellern Betriebs- und Montageanleitungen digital bereitzustellen.
HighDoc unterstützt Sie bei der Datenmigration. Wir verwenden moderne Technologien, um Ihre Dokumente zu exportieren und zu importieren.